Fahrradwerkstatt

Fahrradausgabe:

Wir geben gespendete Fahrräder an Bedürftige mit einer Schutzgebühr von 10,00 € für Erwachsene und 5,00 € für Kinder bis 16 Jahre aus.

Als Bedürftig gilt bei uns, wer einen Grenzenlos-Pass oder einen Kulturpass hat, Geflüchtet ist oder anderweitig nachvollziehbar darstellen kann, das er bedürftig ist.

Wenn Sie ein Fahrrad möchten, müssen Sie sich persönlich, während der Öffnungszeiten unseres Büros, in eine Warteliste eintragen lassen. Die Mitarbeiterinnen von GESTA weisen in der Folge ein Fahrrad zu und informieren Sie, wenn das Fahrrad bereit ist und vereinbaren  einen Anbholtermin.

Wenn Sie ein Fahrrad erhalten, wird Ihnen zusätzlich ein Fahrradpass ausgehändigt, aus dem hervorgeht, dass Sie der rechtmässige Besitzer sind.