Januar 2020

Jazz & Crime Festival

Freitag, 24.01.2020, 20 Uhr

Zum 2. Mail ist GESTA ein Tatort für das Aschaffenburger Jazz & Crime Festival:

Im Park der Frankenallee des Frankfurter Gallusviertels wird eine männliche Leiche aufgefunden. Der Mann trägt ein Waschbärkostüm und wurde erschossen. Kommissar Roman Worstedt ("Worschtfett") und seine Kollegin Regina Marwitz kämpfen sich bei ihren Ermittlungen durch die "Frankfurter Bronx" und kommen dabei düsteren Machenschaften auf die Spur. Tempo, Witz und Spannung mit Charly Weller, Jazz: Klaus Appel und Boris Friedel (Tickets: Theaterkasse am Stadttheater, Kartenkiosk in der Stadthalle, online: www.klaus-appel.com und www.stadttheater-aschaffenburg.de). 


Repair Café bei GESTA

Samstag, 25.01.2020, 12-17 Uhr

Das Repair Café Aschaffenburg ist zu Gast bei GESTA mit seinen reparaturwütigen Expert*innen: Defekte Elektrogeräte, Fahrräder, Bekleidung oder Möbel: beim Repair Café findest Du Hilfe beim Reparieren Deiner Sachen. 

Mit Kaffee und Kuchen :-)))

 

Der Eingang ist in der Schillerstraße 78 neben der Total-Tankstelle, bei Bedarf ist kurzfristiges Parken zum Ausladen möglich. Danach bitte die umliegenden Parkmöglichkeiten nutzen!


Februar 2020

Tanzen für Alle

Samstag, 01.02.2020, 20 Uhr

Nach dem Motto "Never stop moving" und einer erfolgreichen Premiere im November laden wir alle Tanzwütigen auch im neuen Jahr wieder ein: Tanzen für Alle!

Mit zwei DJs und einer tanzbaren Mischung aus Rock, Pop, Hip Hop und Elektro, an diesem Abend ist für alle was dabei!


Brassette

Samstag, 15.02.2020, 20 Uhr

Wir laden Euch ein zu einem witzig-charmanten Abend mit Brassette ein: Swing, Bossa, Latin, Evergreens, wohltönend mit Gesang und Gebläse – „beswingt“ bereichern sie unsere Ohren mit schönen Melodien und dezentem Sound. Aparter Gesang trifft auf sanftes Flügelhorn, verfeinert mit Posaune und mit „pfiffigen“ Pfeif-Solos à la Ilse Werner. Eine groovige Rhythmusgruppe, die Swing und Latin versprüht und einfach gute Laune. Wir versprechen Euch einen „beswingten“ Abend!


Orientalische Musik mit Roudin Chabab und Eleanna Pitsikaki

Samstag, 15.02.2020, 20 Uhr

Ein besonderer Abend und ein musikalisches Event, dass wir Euch gerne ans Herz legen:  Orientalische Musik mit Roudin Chabab (Syrien) und Eleanna Pitsikaki (Griechenland). 

Eine Mischung aus griechischer, türkischer und kurdischer Folklore, Longa, Lieder, mit den klassisch-orientalischen Instru-menten Saz/Tembur und Kanun/Harfe. Lasst Euch überraschen!

 


April 2020

Äthiopischer Abend

Samstag, 04.04.2020, 19 Uhr

Immer wieder ein Erlebnis: der Äthiopische Abend bei GESTA!

Leckeres Essen und aromatischer, frischgerösteter Kaffee.

Einlass 18 Uhr, Essen ab 19 Uhr

  • 10 € Standard
  • 6,50 € ermäßigt (für alle, die wenig Geld haben)
  • 15 € Soli-Preis (für alle, die es sich leisten können).

Der Erlös geht an eine Initiative in Äthiopien.

Bitte Reservierung im GESTA-Büro.